pflegen-und-leben.de - die Psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige

Das Internetportal www.pflegen-und-leben.de richtet sich an pflegende Angehörige und bietet ihnen psychologische Unterstützung und Beratung bei seelischem Stress- und Belastungserleben. Das kostenfreie psychologische Beratungsangebot für pflegende Angehörige ist seit Juli 2011 online. Seitdem können sich pflegende Menschen auf den Internetseiten von pflegen-und-leben.de informieren oder sich persönlich mit ihrem Anliegen an die Beraterinnen und Berater von pflegen-und-leben.de wenden. Die innovative Online-Beratung wurde in den Jahren 2012 und 2013 insgesamt fünfmal ausgezeichnet.

Seit Frühjahr 2014 ermöglichen die vier Pflegekassen Barmer GEK Pflegekasse, TK-Pflegeversicherung, DAK-Gesundheit-Pflegekasse und hkk-Pflegeversicherung auf der Grundlage des § 45 SGB XI allen gesetzlich versicherten pflegenden Angehörigen die Nutzung dieser persönlichen Online-Beratung.

pul_logo_m Die Betreuung und Pflege eines Menschen ist für Angehörige und Freunde, aber auch für Bekannte und Nachbarn eine sehr verantwortungsvolle und oftmals herausfordernde Aufgabe. Nicht selten kann die Fürsorge für einen pflegebedürftigen Menschen die Angehörigen und Freunde auf Dauer an die eigenen seelischen Belastungsgrenzen führen.

Seelische Belastungen können sich im Pflegealltag zum Beispiel als Gefühl von Erschöpfung, Gereiztheit, Stress, Mutlosigkeit, Widerwillen oder auch inform von Schlafstörungen oder körperlichen Schmerzen zeigen. Vielfach gestehen sich pflegende Angehörige erst sehr spät ein, dass sie überfordert sind. Manchmal erst dann, wenn sie von andauernder Erschöpfung selbst krank werden.

Das Präventionsangebot pflegen-und-leben.de verfolgt das Ziel, die Situation pflegebedürftiger älterer Menschen zu verbessern sowie die pflegenden Angehörigen emotional zu entlasten. Die Prävention häuslicher Gewalt in der Pflege ist ein weiteres zentrales Anliegen.

Im Rahmen der Online-Beratung steht ein Team von speziell ausgebildeten Psychologinnen und Psychologen pflegenden Angehörigen für alle Fragen, Sorgen und Gedanken zur Verfügung, die ihnen auf der Seele lasten: professionell, anonym, datensicher und kostenfrei. Gemeinsam wird in einem schriftlichen Austausch nach Wegen und Möglichkeiten gesucht, Druck aus dem Pflegealltag zu nehmen.

Neben der persönlichen Online-Beratung bietet das Infoportal von pflegen-und-leben.de vielfältige Informationen rund um das Thema seelische Belastungen in der häuslichen Pflege. Aus der Erfahrung mit pflegenden Angehörigen hat das Team von pflegen-und-leben.de die häufigsten seelischen Belastungen und ihre Folgen zusammengefasst, die sich aus dem Pflegealltag ergeben können. Auch gibt es einen Test zur Überprüfung der eigenen Belastung sowie verschiedene Entspannungsübungen und -anleitungen zum kostenfreien Download im mp3-Format.

Wenn Sie mehr über das Entlastungsangebot für pflegende Angehörige erfahren möchten, besuchen Sie das Internetportal www.pflegen-und-leben.de.

Catania gemeinnützige GmbH • Hilfe für Helfer
Online-Beratung pflegen-und-leben.de
Dipl.-Psych. Imke Wolf (Projektleiterin)
Turmstraße 21 • 10559 Berlin
Telefon: 030 - 30 39 06 70
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.pflegen-und-leben.de

  landderideen_logo

 

 
Sitemap Drucken groesser kleiner